Aktuelles & Neues...

              ...erfahrt Ihr auch unter:

www.facebook.com/campingpark.lausiger.teiche 

 

Wir konnten eine Einigung mit der Stadt Bad Schmiedeberg erzielen! Der mit dem Gästebeitrag ebenfalls eingeführte bürokratische Aufwand normalisiert sich wieder, da die Technik unserer Software im Gespräch überzeugend war!

(siehe Text weiter unten)

 

Sie interessieren sich für einen Saison-/ bzw. Dauerstellplatz?

Wir haben bestimmt auch noch ein schönes Fleckchen Erde für Sie! Es besteht sogar die Möglichkeit, einen sehr gepflegten, fast unbenutzten, Wohnwagen mit festem Vorzelt zu übernehmen. - Die Stellplatzgebühr für 2022 ist auch schon bezahlt!

 

 

Wegen der häufig recht hohen Waldbrandgefahr ist das Grillen mit Holzkohle nur bei den niedrigen Gefahrenstufen 1 und 2 erlaubt! Mit einem Gasgrill sind Sie jederzeit - auch im doppelten Sinne ;-)  - auf der sichern Seite! Die aktuelle Waldbrandstufe für die Dübener Heide - Landkreis Wittenberg erfahren Sie hier: WaldbrandApp

 

 

 

 

Im Rahmen unserer Entwicklung vom Campingplatz zum Wochenendgelände haben wir ein 3-stufiges Entwicklungskonzept erarbeitet. Für den 1.Schritt: Ausbau des Brandschutzes Bau eines Feuerlöschspeichers - LEADER-Fördergelder beantragt und wir freuen uns, diese auch bewilligt bekommen zu haben!

 

 

Bei uns sind es 8.613,17 € !

 

 

 

 Wir freuen uns riesig und bedanken uns bei all unseren Unterstützern!!!!  :-)

Mit Eurer Hilfe haben wir den "Campsite Award" in der Kategorie "Geheimtipps" gewonnen!

Schaut mal auf:

https://campsite-award.com/gewinner-2020/

 

 

Am besten schon mal vormerken:  ;-)   ;-)   ;-)

In 2027 wird die Lutherstadt Wittenberg Ausrichter der Landesgartenschau für Sachsen-Anhalt sein!

 

 

 

Liebe Gäste,

seit diesem Jahr schreibt uns die Verwaltung der Stadt Bad Schmiedeberg das handschriftliche Ausfüllen der Meldescheine sowie der Gästekarten vor. Auch das Einziehen des - unter unserem Reiter "Preise" bezifferten - Gästebeitrages muss, trotz der modernen Anmelde-Software, in die wir investiert hatten, handschriftlich quittiert werden. Auf Grund der vorgegebenen durchlaufenden Nummerierung können wir den Meldeschein leider auch nicht per E-Mail im Vorfeld zustellen.

Dies bedeutet einen erhöhten zeitlichen Mehraufwand für Sie als Gast und für uns während des Check-Inns. Als familiär geführtes Unternehmen sprengt dieser Aufwand den zeitlichen Rahmen insbesondere bei Anreisen vor Feiertagen und vor Wochenenden sowie in den Ferien!

Unsere Software bietet der Stadtverwaltung 4 digitale Schnittstellen. Wir hoffen, dass mit dem Onlinezugangsgesetzt spätestens mit 2023 die an uns delegierten Verwaltungsaufgaben digital erfasst werden dürfen und online an die Stadtverwaltung über eine Art "Verwaltungsportal"  gesendet werden können.

Bis dahin minimieren wir für alle diesen zeitlich Druck und greifen auf folgende 2 Maßnahmen zurück:

1. An extremen Anreisetagen können keine zusätzlichen spontan anreisenden Gäste mehr aufgenommen werden.

2. ...zusätzlich werden wir für bestimmte klassische Anreisetage auch die Zahl der Reservierungen limitieren - unabhängig unserer Stellplatzkapazitäten.

Dies heißt, dass wir in diesem Jahr zu Himmelfahrt & Pfingsten keine weiteren Gäste mehr aufnehmen können!

Auf ein stressfreies und unkompliziertes Einchecken!  :-)  :-)  :-)

Wir hoffen auf Ihr/Euer Verständnis!