Gästekarten:

 

Seit Anfang 2022 zahlen Sie als Übernachtungsgast in den Ortschaften von Bad Schmiedeberg einen Gästebeitrag in Höhe von 1,50 € je Person je Nacht.

Kurtaxe und Gästebeitrag werden für den Aufbau und den Erhalt touristischer Angebote verwendet - direkte Vergünstigungen gibt es jedoch leider nicht...

Bad Schmiedeberg wartet u.a. mit Terrainkurwegen, einem Gradierwerk, öffentlichen Kneipp-Tret- und Armbecken und 3 verschiedenen Heilwasserbrunnen auf! Auch unterhält die Stadt Bad Schmiedeberg den 800 ha großen Stadtwald, das Heimatmuseum Pretzsch, Mitfahrerbänke sowie Rad- & Wanderwege. Des Weiteren werden Veranstaltungen im Stadtgebiet über die Kurtaxe und den Gästebeitrag mitfinanziert - ebenso das Freibad Trebitz, der Kurpark mit Froschteich in Pretzsch sowie die Heimatstuben.

 

 

Seit 1878 kommen Gäste in den Kurort Bad Schmiedeberg. Einzigartig in Deutschland ist zum einen der 3-fache Prädikatstitel "Staatlich anerkanntes Moor-, Mineral- & Kneippheilbad" zum anderen das Kneipp-Therapiezentrum, welches ganzjährige Heilverfahren nach Sebastian Kneipp ermöglicht.

 

 

Um die gesamte WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg zu entdecken, bietet sich der Erwerb der WelterbeCard an. Einmal bezahlt erhalten Sie für 115 touristische Angebote Rabatte oder freien Eintritt!